Feedback/Kontakt Inhalt

 TPD
 

Home
Nach oben

Thermische Prozessentwicklung

  •  Bestimmung des kältesten Punktes im Produkt

  •  F0-Wert-Bestimmung

  •  Berechnung der Wärmeeintragsfaktoren (jh, fh, f2, jc, fc)

  •  Prozessoptimierung hinsichtlich
    Qualität
    Sicherheit
    Ökonomie

Leistungsbeschreibung Penetrationsmessung

  •  Festlegung des thermisch ungünstigsten Sterilisationsprozesses in Abstimmung mit dem Kunden

  •  Vorgespräch zur Versuchsdurchführung mit allen beteiligten Personen

  •  Bereitstellung der hochpräzisen Messmittel (bis zu 25 Messpunkte insgesamt; 24 Temperatur- und 1 Druck-Messpunkt)

  •  Platzierung der Messmittel in Ihrer Anlage

  •  Bestimmung des kältesten Punktes im Produkt

  •  Mindestens 2 Penetrationsmessungen (Wärmeeintrag) pro Produkt und festgelegtem Sterilisationsprozess

  •  Begleitung der Messungen

  •  Aufzeichnung der Anzeige-Daten der Anlageninstrumente

  •  Kontrolle der Zeiteinhaltung (Steigezeit; Haltezeit; Kühlzeit)

  •  Erstellung eines Maßnahmenkataloges zur Verbesserung des Prozesses

  •  Validierung der Temperatur- und Druck- Anzeigen der Anlage

  •  Auswertung der Messergebnisse nach Kundenanforderung

  •  Abschlussgespräch mit erster Auswertung der Messungen

  •  Erstellung eines Berichtes (1 Exemplar)

(zur Vergrößerung der Bilder bitte anklicken)

Anordnungen von Sensoren    
 
 
 

Beispiel Temperatur-
eintragsfaktor nach Ball

   
   

 

Jens Schütt Consulting, Von-Seht-Strasse 41 14, 27478 Cuxhaven, Telefon:+49 (0) 47 22  - 910 842, Fax:+49 (0) 47 22 - 910 824,  E-Mail:jens.schuett@t-online.de
Senden Sie Ihre E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: jens.schuett@jens-schuett.de Copyright © 2008 Jens Schütt Consulting
Stand: 09.07.08